Service vor Ort

Infrastruktur

Die Radstaffel „Rescuebiker“ des Malteser Hilfsdiensts kümmert sich seit mehreren Jahren um die Sicherheit und vor allem um die medizinische Versorgung der Läufer. „Im vergangenen Jahr hatten wir keine nennenswerten Zwischenfälle“ freut sich Dominik Rossow von den Maltesern, der mit seinem Team auf der Strecke mit dabei ist. Die Idee zu der Staffel entstand bei einem Helfergespräch, in dem man sich Gedanken über Einsätze in unzugänglichem Gelände machte. Als adäquate Lösung kam die Idee, mit dem Fahrrad anstatt dem Auto unzugängliche Gebiete abdecken zu können. So decken die Radfahrer die gesamte Strecke ab und „wandern“ mit den Läufern mit.

Hinweis: Radbegleiter für Teilnehmer sind auf der Strecke nicht gestattet.

Pino_Logo
Verpflegung

Mit Raffaele Gagliardi und seiner Pino-Eventgastronomie kümmert sich
um das leibliche Wohl vor Ort.

Bei zahlreichen Veranstaltungen in der Region – und auch in der Werfthalle – war die Familie Gagliardi mit der „Pino Eventgastronomie“ der kulinarische Profi.

Das Erfolgsrezept liegt darin, voller Freude und Tatendrang dafür zu sorgen, dass die Erwartungen und Wünsche unserer Kunden nicht nur erfüllt, sondern übertroffen werden.

Logo_THW[1]
Technisches Hilfswerk Göppingen

www.thw-goeppingen.de

Lageplan